Anmeldeformular: Bereitstellung von Wohnraum für Schutzsuchende

Sie möchten geflüchtete Menschen aufnehmen?

Für diese Bereitschaft wollen wir uns jetzt schon einmal herzlich bedanken.

Gesucht wird Wohnraum, der für mindestens sechs Monate bereitgestellt werden kann und in dem die Geflüchteten ein Mindestmaß an Privatsphäre haben, z.B. ein eigenes Bad. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob z.B. ihre Wohnung oder ihr Gästezimmer geeignet ist, kontaktieren Sie uns gerne via wohnpatenschaften@buergerstiftung-hamburg.de.

Wenn Sie sich vorstellen können, Wohnraum zur Verfügung zu stellen, tragen Sie sich bitte in dieses Formular ein und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

Wir vermitteln alle geflüchteten Menschen aus der Ukraine unabhängig von ihrer Herkunft.

Bitte geben Sie hier die Adresse der Unterkunft an, die sie zur Verfügung stellen wollen:

Bitte ankreuzen. Mehrfachnennung möglich.
Es geht hier um einen ersten Eindruck Ihres Angebotes. Einzelheiten können im Nachgang geklärt werden. Wenn Sie mehrere Wohnungen zur Verfügung stellen können, tragen Sie dies gern unter "Weitere" ein.
Wenn Sie bei der Art von Unterkunft "Weitere" angegeben haben, erläutern Sie dies bitte kurz.
Hinweis: Wenn Sie Wohnraum mit Schutzsuchenden teilen, werden wir Sie bitten, ein erweitertes Führungszeugnis zu beantragen. Die dafür nötigen Dokumente erhalten Sie von uns nach dem Erstgespräch. Die Angabe Ihres Geburtsdatums benötigen wir für die Bestätigung einer ehrenamtlichen Tätigkeit, mit der Sie das erweiterte Führungszeugnis kostenfrei beantragen können.
Bitte geben Sie den vollständigen Namen und das Geburtsdatum an. Dies benötigen wir, um Ihnen einen Brief zur Beantragung des erweiterten Führungszeugnisses zuzuschicken.
Bitte geben Sie hier Ihre Einschätzung ab, wie viele Schutzsuchende in Ihrem Wohnraum unterkommen könnten. Geben Sie hier bitte die Anzahl der Erwachsenen, der Kinder ab 12 J. und der Kinder bis 12 J. an.
Angabe in Monaten. Mindestdauer im Regelfall 6 Monate.
z.B. bei administrativen Fragen/Recherchen
Ich bin damit einverstanden, dass meine hier eingetragenen Daten in der Datenbank der BürgerStiftung Hamburg weiterverarbeitet und gespeichert werden. Darüber hinaus erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten für Vermittlungszwecke dem Bündnis der Hamburger Flüchtlingsinitiativen, dem Kooperationspartner des Projektes bei der BürgerStiftung, weitergegeben und dort weiterverarbeitet und gespeichert werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie uns einen formlosen Widerruf per E-Mail schicken.